Bilderleiste
Portrait Andreas Schwarz Ausbildung mit Andreas Schwarz

 

Der Ayurveda Masseur / Ayurveda Praktiker II

Die Kunst der sehenden Hände

Ayurveda Masseur ist einer der schönsten Berufe der Welt. Es ist mehr als ein Beruf, es ist eine Berufung. Wenn du in dir den Ruf dazu verspürst, würde ich mich freuen, dir beim Erlernen der Ayurvedischen Massage helfen zu können. In über dreißig Jahren, die ich jetzt schon mit ayurvedischer Massage verbracht habe, durfte ich von vielen Ayurveda Meistern aus der ganzen Welt lernen. Vielleicht ist die eine oder andere ihrer Weisheiten auch für dich interessant. Die Ausbildung ist in drei von einander unabhängig zu belegende Teile gegliedert, sodass du dir deinen Ausbildungsplan individuell zusammenstellen kannst. Ich wünsche dir viel Spaß dabei und wenn du Fragen hast, ruf einfach an oder schreib eine E-Mail.

Ayurveda Praktiker II
Von Kopf bis Fuß

Hier werden theoretische Grundlagen des Ayurveda vermittelt. Die ausgewählten Lehrinhalte orientieren sich immer an der Praxis, sodass du das Gelernte auch in direkte Anwendung bringen kannst. Des weiteren werden unterschiedliche Kopf- Gesichts- und Fußbehandlungen unterrichtet. So erhältst du ein wesentliches ayurvedisches Rundum-Paket, mit dem du vielen Menschen Freude bereiten und helfen kannst.

Ausbildungsinhalte:

1. Woche
• Theoretische Grundlagen des Ayurveda
• Padabhyanga (Fußmassage)

2. Woche
• Shirodhara (Stirnguss)
• Mukabhyanga lepa (Gesichtsmassage mit Auflage)
• Netra tarpana (Augenbehandlungen)
• Netra upachara (Augenumgebungs?behandlung)
• Karna purana (Ohrenbehandlung)

Termin

02.07. – 09.07.2017, 1.Block
03.09. – 10.09.2017, 2.Block

Kosten

760 Euro je Block

hier anmelden

Verpflegung 30 Euro, Unterkunft DZ 25 Euro, MBZ 20 Euro
Anzahlung von 200 Euro nach Erhalt der Anmeldebestätigung.
Ratenzahlung möglich!